Jetzt anmelden und persönlichen Keto Meal Plan erhalten!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Ketogene Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Januar 11, 2021

Ketogene Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Ein einfaches, ketogenes Rezept ohne Fleisch

Unkompliziert, lecker und reich an Proteinen: Unsere ketogenen Gemüsepuffer stecken voller Liebe und Genuss und sind dazu noch überaus gesund, da der geriebene Knollensellerie ihre Basis bildet.

Knollensellerie wirkt antibakteriell und ist, aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle, äußerst magenfreundlich. Die richtige Würze wird dem Gericht durch den Parmesan verliehen, der durch seinen Geschmack und aber auch durch seinen hohen Calciumgehalt überzeugt. 

Daher nichts wie los: Die ketogenen Gemüsepuffer für eine diabetesfreundliche und kohlenhydratarme Ernährung warten bereits auf dich!

 

 Gewürze ketogene Ernährung

 

Ketogene Gemüsepuffer mit Kräuterquark

Zutaten für 3 Portionen: 

  • 50 g Butter
  • 400 g Knollensellerie
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 500 g Quark (40 % Fett)
  • 30 g Salatgurke
  • ½ Bund gehackte Petersilie (alternativ: TK)
  • ½ Bund gehackter Schnittlauch (alternativ: TK)
  • ¼ Apfel
  • 4 Eier
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

 

Zubereitung der vegetarischen Gemüsepuffer

Für die Puffer:

1. Schritt:

Schäle zunächst den Sellerie und rasple ihn mit der Reibe in feine Streifen. Salze das Gemüse und lass es für ca. 10 min stehen, sodass der Sellerie an Flüssigkeit verliert. Drücke den Sellerie aus und gieße die Flüssigkeit ab. 

2. Schritt:

Verquirle die Masse nun mit Ei und Parmesan. Würze alles mit etwas Salz und Pfeffer sowie abgeriebener Muskatnuss. 

3. Schritt:

Nimm eine beschichtete Pfanne und erhitze die Butter darin. Aus einer Menge von etwa 2-3 Esslöffeln kannst du anschließend die Puffer formen. Gib diese in die Pfanne und brate sie von beiden Seiten goldbraun an. 

 

Für den Kräuterquark:

1. Schritt:

Für den Kräuterquark hacke zunächst den Knoblauch und die Zwiebel klein. Schneide außerdem den Apfel sowie die Gurke in kleine Stückchen. Gib Quark, Knoblauch, Zwiebel, Apfel, Gurke und Kräuter in eine Schüssel, in der du alles miteinander verrührst.

2. Schritt:

Gib einen Schuss Olivenöl hinzu und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab. 

 

Noch ein paar kleine Tipps zur Zubereitung der ketogenen Gemüsepuffer:

  • Falls  Magerquark verwendet wird, kannst du noch einen Schuss Milch hinzufügen, damit die Quarkmasse cremiger wird. 
  • Solltest du es noch etwas fruchtiger mögen, verleiht der Abrieb einer halben (unbehandelten)  Limette dem Quark noch das gewissen Etwas. 
  • Und zu guter Letzt: Sofern du nicht der größte Fan von Knollensellerie sein solltest, eignen sich auch Zucchinis sehr gut in der Zubereitung. Probiere doch aber erst einmal unsere großartige Version aus und lass dich überzeugen.

HinweisDie FPE-Einheit ist in diesem Gericht sehr hoch. Achte also aufmerksamer darauf, wie viel Insulin du verzögert spritzt, um eine Hypoglykämie zu vermeiden.

 

Nährwertangaben der ketogenen Gemüsepuffer

pro 100g

Pro Portion

Energie 

159 kcal

684 kcal

Verwertbare Kohlenhydrate 

2,5g

10,8g

BE

0,2

0,9

Fett 

13,1g

56,3g

Eiweiß 

8,5g

36,6g

FPE

1,5

6,5



Vollständigen Artikel anzeigen

Keto Schokokuchen
Ketogener Schokoladenkuchen

Februar 21, 2021

Du hast Lust auf einen richtig saftigen und sündhaft leckeren Keto-Schokoladenkuchen? Worauf wartest du noch: Dieses Rezept ist wie für dich gemacht!
Keto Donut Rezept
Keto Donuts: Rezepte für die Ketose

Februar 14, 2021

Süße und fluffige Donuts gehen auch in der ketogenen Ernährung! Lerne, welche Mehlsorten sich am besten eignen und begeistere Freunde und Familie mit diesem sündhaft leckeren Keto Rezept- für dich und deine Ketose!
Keto Rezept
Ketogene Frühstücksmuffins

Februar 07, 2021

Du suchst nach vielseitigen Rezepten für dein ketogenes Frühstück? Dann bist du hier genau an der richtigen Stelle: In diesem Rezept stellen wir dir eine leckere Alternative für Keto Frühstück vor!

Lust auf einen persönlichen Keto Meal Plan?